Standort Idstein >> Strukturdaten

Einwohner
 27.707 (30.11.2017)*

Haushalte
 15.760 (30.11.2017)*

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
 8.027 (31.03.2017)

Kaufkraft 2016
26.050 Euro/Einwohner; 118,1 % (BRD = „100 %“)

Einzelhandelszentralität 2016
88,4 % (BRD = „100 %“)

Hebesätze 2017
Gewerbesteuer 420 %
Grundsteuer A 450 %
Grundsteuer B 450 %

Beschäftigtendaten 30.6.2016
Einpendler 5.774
Auspendler 7.108

Arbeitslosenquote November 2017
Idstein 4,1 %
Hessen 4,7 %
Deutschland 5,3 %

Misch- und Gewerbeflächen in Vermarktung (Stand 10/2010)
156.000 qm

Gesamtfläche
Idstein und Stadtteile: insgesamt 7.961 ha
davon sind Waldflächen: 3.631 ha
Längste Ausdehnung: 14,8 km
Höchste Erhebung: 517,5 m

Idstein ist ausgewiesenes Mittelzentrum und zentralörtlicher Einzugsbereich
für ca. 55.000 Einwohner

Entwicklungsband 2. Ordnung
Wiesbaden – Niedernhausen – Idstein – Limburg

Verkehrsanbindung
Direktanschluss an die Autobahn Köln – Frankfurt A 3
20 km nach Wiesbaden,
35 km zum Flughafen Frankfurt/Main
Bundesstraße 8 und 275 sowie B 417 (berührend)
Bahnstation an der Strecke Frankfurt-Limburg
Bahnhöfe Idstein und Wörsdorf

Gastronomie
Rund 70 Hotels und Gaststätten
420 Gästebetten
Stadthalle Idstein mit Restaurant und Bowlingbahnen

*Zahlen basieren nicht auf Erhebung Zensus 2011.